Logo

Liebe Firmbewerberin, lieber Firmbewerber, liebe Eltern!

#

#

Die Firmvorbereitung für alle aus dem Jahrgang 2009 (mit Geburtstag ab September) und 2010, die in diesem Schuljahr in der 6. Klasse sind, beginnt mit einem Gottesdienst am Sonntag, 30. Januar, 18.00 Uhr in St. Johannes. Die Firmbewerber schreiben sich dabei in ein Buch ein, und bleiben nach dem Gottesdienst noch kurz für einige Informationen da. Dazu erhalten die künftigen Firmbewerber und ihre Familien Anfang Dezember von der Pfarrei St. Johannes einen Brief.

Die Firmungen sind an den Samstagen 2., 9. und 16.Juli 2022, jeweils 10 Uhr in St. Johannes (den Termin wählen die Firmbewerber und ihre Familien aus).

(Noch nicht gefirmte Jugendliche früherer Jahrgänge sind ebenfalls herzlich eingeladen und nehmen bitte Kontakt zu Diakon Heyd auf - s.u.)

#

#

Die nächsten Angebote für Jugendliche:

Hallo!
Die Jugend von St. Johannes
lädt wieder ein! DU und alle ab 11 Jahren (außer wenn anders angegeben) sind herzlich willkommen zu den unten stehenden Angeboten.
Hier kannst du Spaß, Gemeinschaft, Glaube, Gott und junge Kirche erleben! Schau einfach mal vorbei,

und zwar am.

- FR, 28.01., 19.30 Uhr,  "Schrottwichteln" der Jugend - ein rasantes Spiel um ungeliebte Weihnachtsgeschenke (bitte eines verpackt mitbringen!). Restplätzchen, etc. gehören natürlich auch dazu im Schwesternhaus, Bräugasse 7. ANMELDUNG NÖTIG UNTER: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

#

- SA, 19.02., 19.30 Uhr, "Ein Abend mit DIR" in St. Johannes: Hl. Messe / Stille / Musik / Gebet...

#

- FR, 25.02., 19.00 Uhr, Turnierabend der Jugend im Schwesternhaus, Bräugasse 7. In verschiedensten Disziplinen (Tabu, Münzwerfen, S-L-F, etc.) Punkte sammeln, Spaß haben und Preise gewinnen.

#

Allen alles Gute und Gottes Segen wünscht

Peter Heyd

(Diakon)

T.: 265231

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

#

#

#

Grundsätzliches zur Firmung:

 Die Firmbewerber sollen in der Vorbereitung die Möglichkeit haben, ihren Glauben zu vertiefen, oder neu, bzw. anders zu entdecken, um dann in der Firmung wirklich Ja zu diesem Glauben zu sagen. Das, was die Entscheidung der Eltern war, als sie ihr Kind zur Taufe brachten, soll nun die eigenständige Entscheidung der Jugendlichen werden, die dann in der Firmung die Stärkung durch den Geist Gottes für ihr Leben und ihren Glauben an Gott empfangen dürfen. Zudem sollen die Firmbewerber Gemeinschaft unter jungen Christen erfahren und lebendige Kirche in vielen Ausprägungen erleben.  Es soll künftig wieder jährlich eine Firmung in St. Johannes geben, womit das Firmalter Schritt für Schritt  wieder auf das gängige Alter von 12 Jahren gebracht werden soll. 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.