Wochenimpuls
AnfahrtKontaktSitemapDatenschutzImpressum
 
Startseite
Erhebung zur Münsterkirche
Termine
Aktuelles
Seelsorgeteam
Filialkirchen
Gottesdienste
Kirchenmusik
Münsterkrippe
Pfarrbüro
Pfarrgemeinderat
Kirchenverwaltung
Ministranten
Jugend
Sternsinger
Kinderkirche
Prozessionen, Wallfahrten
Erstkommunion
Firmung
Photos
 
 

 

Wochenimpuls

     
 
E I N E    G U T E   N A C H R I C H T  
A U S   O D E R   Z U   E I N E M   B I B E L T E X T 
D I E S E R  W O C H E


+ ZWÖLFTE WOCHE IM JAHRESKREIS +
+
+
+
Gott und die Urkraft des Wassers:
*
- Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde;
und Gottes Geist schwebte über dem Wasser.
(Genesis 1. Kapitel, Verse 1-2)
*
- Noah ging mit seiner Frau, seinen Söhnen
und den Tieren in die Arche.
Dann brachen alle Quellen der gewaltigen Urflut auf.
(Genesis 7. Kapitel, Verse 7 und 11)
*
- Gott sprach zu Mose:
Heb deinen Stab und streck die Hand über das Meer,
spalte es, damit mein Volk auf trockenem Boden
durch das Meer ziehen kann.
(Exodus 14. Kapitel, Verse15-16)
*
- Gott antwortete aus dem Wettersturm und sprach:
"Wer gebot dem Meer Einhalt, als es entstand?
Wer sagte: Bis hierher und nicht weiter?"
(Ijob 38. Kapitel, Verse 8 und 11)
*
- Danket Gott, denn er ist gütig.
Er lässt den Sturmwind aufstehen,
der die Wellen hoch türmt bis zum Himmel
und wenn die Menschen -
am Ende mit ihrer Weisheit -
zu ihm schreien,
macht er aus dem Sturm ein Säuseln,
und das Meer schweigt.
(Psalm 107, Verse 1 und 25-29)
*
- Plötzlich erhob sich ein heftiger Wirbelsturm,
und die Wellen schlugen ins Boot.
Da weckten die Jünger Jesus, der im Boot schlief.
Er stand auf und sagte zum See: "Schweig, sei still."
Und der Wind legte sich.
(Markus-Evangelium, 4. Kapitel, Verse 37-39)
 
     
Veranstaltungen
Juni 2021
SoMoDieMiDoFrSa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
<< Zurück  Vor >>

Gottesdienstordnung

Aktuelle Gottesdienste im Überblick


Livestream

Livestream


Neumarkt in Radio Horeb