Erstkommunion
AnfahrtKontaktSitemapDatenschutzImpressum
 
Startseite
Erhebung zur Münsterkirche
Termine
Tagesevangelium
Aktuelles
Seelsorgeteam
Filialkirchen
Gottesdienste
Kirchenmusik
Münsterkrippe
Pfarrbüro
Pfarrgemeinderat
Kirchenverwaltung
Ministranten
Jugend
Sternsinger
Kinderkirche
Prozessionen, Wallfahrten
Firmung
Photos
 
 

 

Erstkommunion

     
 

Meine lieben Erstkommunionkinder, liebe Eltern!

Nach langen Überlegungen möchten wir Euch und Ihnen folgenden Vorschlag bzgl. der Erstkommunion in St. Johannes machen:

Da auch im Münster wegen des Abstandsgebotes nur max. 70 Personen Platz finden, würden wir die Erstkommunion vier Mal feiern, und zwar jeweils an einem Samstag, damit nicht die wenigen Plätze von den sonntäglichen Gottesdienstbesuchern belegt sind.

Folgende Termine möchte ich Ihnen vorschlagen:

Samstag, 4. Juli 2020, 10.30 Uhr (Kinder aus der Bräugassenschule, Klasse 3A, Frau Jukic)

Samstag, 11. Juli 2020, 10.30 Uhr (Kinder aus der Bräugassenschule, Klasse 3B, Frau Regnath)

Samstag, 18. Juli 2020, 10.30 Uhr (Kinder aus der Wolfsteinschule)

Samstag, 25. Juli 2020, 10.30 Uhr (Kinder aus St. Helena und der Montessorischule)

Wer an "seinem" Termin keine Zeit hat, kann nach Rücksprache auch an einem der anderen Samstage teilnehmen - Kontakt übe das Pfarrbüro, T.: 905956.

Für Mittwoch den 17. Juni um 19 Uhr lade ich Sie heute schon zu einem Elternabend im Münster ein (der Abstände wegen).

Jeweils am Freitag vor dem Erstkommunionfest, sind die Kinder zu einer Probe ins Münster eingeladen.

(Die Beichte vor der Erstkommunion entfällt)

Ich hoffe, diese Vorschläge finden Ihre und Eure Zustimmung.

Ich wünsche allen Gottes Segen und grüße Sie und Euch, auch im Namen von Frau Jukic, herzlich,

Ihr Pfarrer Norbert Winner

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktion “OSTERKERZE

 

 

 

Johannes-Evangelium 8. Kapitel, Vers 12:

 

 

 

Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, der wird nicht in der Finsternis umhergehen, sondern wird das Licht des Lebens haben.   

 

 

 

Unsere Osterkerzen sind gebastelt. Niemals konnte ich mir vorstellen dass man getrennt voneinander so zusammen sein kann. Ihr habt es uns jetzt gezeigt – es ist möglich. Selten waren unsere Kommunionkinder so fleißig und kreativ. Es freut mich sehr, dass der Glaube den Willen und die Phantasie bei Euch so bewegt hat. Es war ein sehr eindrucksvoller und emotioneller Augenblick den wir mit all unseren lieben Bekannten in dieser “Zeit der Stille” teilen möchten.

 

 

 

“Das Licht unserer Osterkerze”, wird in der Osternacht angezündet und es wird uns durch unsere kleinen Nachrichten verbinden!

 

 

 

Hier bringen wir Eure Fürbitten, die ihr dazu geschrieben habt und uns alle sehr gerührt habt:

 

 

 

 

 

 

Jesus hilf uns, dass wir bald wieder zusammenkommen“

 

 

 

„Jesus, wir bitten Dich, dass der Krieg in Syrien bald aufhört und dass es den Flüchtlingskindern gut geht“.

 

 

 

„Lieber Jesus, Du siehst uns Menschen mit dem Herzen. Hilf uns dass es auch uns gelingt, andere Menschen mit dem Herzen zu sehen“

 

 

 

„Lieber Jesus, wir bitten dich, lass uns alle trotz der Probleme der Corona Krise auch an andere Kinder in den armen Ländern denken. Gib ihnen Schutz und Nahrung“

 

 

 

„Lieber Jesus, wir bitten dich, dass wir uns bald gesund und munter wieder sehen“

 

 

 

„Jesus, ich bitte Dich das diese Krise bald vorbei geht damit ich mit Dir meine Kommunion feiern kann“

 

 

 

„Lieber Jesus, hilf bitte dass ein Impfstoff gegen das Corona Virus gefunden wird“

 

 

 

„Lieber Jesus, ich bitte dich, bleib auch in dieser schweren Zeit bei uns und beschütze alle die wir lieb haben“

 

 

 

Lieber Jesus, bitte mach, dass wir bald wieder überall hin dürfen und mein Fußballtraining bald wieder stattfinden kann

 

 

 

 

 

 

 

„Jesus, ich hoffe dass wir uns bald wieder alle sehen“.

 

 

 

„Lieber Jesus, ich bitte dich das meine Familie gesund bleibt und das der Corona-Virus aus der Welt verschwindet, d mit ich wieder zur Schule gehen kann und Fußball spielen kann. 

 

 

 

Darum bitte ich dich lieber Jesus“

 

 

 

 

 

 

 

„Jesus, sei ein Licht in unserem Alltag und in unserer Angst“.

 

 

 

„Hilf Jesus, dass nicht so viele Menschen sterben“

 

 

 

Matthäus-Evangelium 5. Kapitel, Vers 14:
Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben.                                                                               

 

 

 

 

 

 

 

 
     
Veranstaltungen
Mai 2020
SoMoDieMiDoFrSa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
<< Zurück  Vor >>

Gottesdienstordnung

Aktuelle Gottesdienste im Überblick


Herzblut@night

 
Eine Herzenssache


Neumarkt in Radio Horeb