Logo

E I N E    G U T E   N A C H R I C H T  

A U S   O D E R   Z U   E I N E M   B I B E L T E X T 

D I E S E R  W O C H E

 

+ FÜNFTE OSTERWOCHE +

Psalm 145 in neuen Worten

Du mein Gott,
dich will ich rühmen;
jeden Tag, Gott, will ich dir danken.
Ich will bekennen:
»Gott ist mächtig, groß ist sein Ruhm,
unermesslich ist sein Wirken!«
Jede Generation soll es der nächsten sagen,
sie soll staunen, was du vollbracht hast,
und deine machtvollen Taten weitererzählen!
Ich will stets an deine Wunder denken!
Ich will erzählen von deinen Schöpfungstaten
denn du schenkst allem Leben - Tag für Tag.
Du Gott, bist voll Liebe und Erbarmen,
du hast Geduld, du bist gütig.
Du, Gott erbarmst dich über alle deine Geschöpfe:
Pflanzen, Tiere, Menschen.
Alles, was du belebst, soll dich preisen, Gott!
Alle Menschen sollen von deinen Taten hören,
von der Herrlichkeit und Pracht die Du schenkst!
Dein Wirken hört niemals auf!
Du Gott bist verlässlich in allem, was du sagst,
und gütig in allem, was du tust.
Gott will alle stützen, die zusammenbrechen,
und aufrichten die Niedergebeugten.
Alle sollen voll Hoffnung auf dich blicken,
denn du kannst allen das Nötige geben,
du kannst satt machen und nähren alles was lebt.
Du, Gott bist denen nahe, die zu dir beten –
allen, die dich aufrichtig bitten und dir danken.
Du erfüllst Bitten der Menschen -
in deiner Weise.
Du, Gott willst alles schützen was lebt.
Dich mein Gott will ich rühmen
und dir von Herzen danken.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.